Septum-Materialien unserer Autosampler Kappen


ms-Pure Septum: pigmentfreies Silikon/PTFE Septum

Mit der zunehmenden Nachweis Empfindlichkeit der Analysen Geräte können extrahierbare Substanzen aus dem Septum die Probe kontaminieren. Das ms-Pure Silikon/PTFE Septum wird aus naturbelassenem pigmentfreiem Silikon/PTFE hergestellt. Es ist nachweislich 60 % reiner als "standard" Silikon/PTFE Septen anderer Hersteller.

  • pigmentfreies Silikon höchster Qualität
  • geringes Bluten
  • kein Partikel Ausstoss beim Durchstechen
  • gutes Dichten nach dem Durchstechen
  • für Mehrfachinjektion geeignet
  • optimierte Elastizität des Silikons für beste Dichtheit

Dieses Septum ist erhältlich mit allen Verschlussarten für Autosampler Vials inklusive Headspace.
 


rot/weisses Silikon/PTFE Septum

Als Septen und Kappen im Labor noch häufig von Hand zusammengesetzt wurden, war es hilfreich, wenn die PTFE Schicht klar ersichtlich war. Deshalb wurden Silikon und PTFE in unterschiedlichen Farbe eingefärbt. Heute mit den empfindlichen Analysengeräten kann die Pigmentierung stören.

Dieses Septum ist erhältlich mit allen Verschlussarten und als blueLine.


Gummi/PTFE Septum

Septen aus Gummi/PTFE haben sich für standard Analysen etabliert, als Silikon Septen noch sehr teuer waren.

Dieses Septum ist erhältlich mit Aluminium Bördelkappen.
Unsere Bördelkappen G003-AC*-Ru/Te Kappen haben ein Septum aus rotem Naturkautschuk/PTFE, die blueLine Bördelkappen ein Septum aus rotem Butylgummi/PTFE.


ZeroSept® - phthalatfreies Septum

Das ZeroSept® AIR Septum dichtet dank einem Luftpolster, das zwischen zwei dünnen Schichten hochreiner PTFE-Folie eingeschlossen ist. Für Mehrfachinjektion geeignet.

Wird ein Septum aus Silikon oder Gummi mit der Nadel durchstochen, gelangt immer etwas Septum-Material in die Probe. Dies kann je nach Analyse zu Störpeaks im Chromatogramm führen. Beim ZeroSept® AIR Septum entfällt das Risiko von Störpeaks durch Material-Abrieb.
Tests haben ergeben, dass das ZeroSept® AIR Septum auch bei Mehrfachinjektion in einem Zeitraum von 24h adäquat dichtet.

ZeroSept® mit O-Ring und Aluminium- / oder PTFE-Folie

Der O-Ring hat dieselbe Dicke wie ein herkömmliches Septum und sorgt dafür, dass das Septum optimal auf der Flaschenkopf-Öffnung aufliegt und die Verschlusszange nicht komplett neu eingestellt werden muss.

ZeroSept® ALUmono-O
Phthalatfreies Septum bestehend aus einem O-Ring aus Fluorkunststoff und reinster dünner Aluminiumfolie.

ZeroSept® PTFEmono-O
Septum bestehend aus O-Ring aus Fluorkunststoff und reinster dünner PTFE Folie

ZeroSept® PTFEmono
Septum bestehend aus reinster dünner PTFE Folie

Dieses Septum ist erhältlich mit 11 mm und ZeroSept® AIR auch mit 20 mm Aluminium Bördelkappen.